Coconut Chicken mit Veggy Hot+Spicy-Salsa-Dip

35—50 Min

Crispy Chicken ist nicht nur bei Kindern beliebt. Diese Abwandlung mit Kokosflocken als Panier fügt eine exotische Note hinzu. Dazu passt die fruchtig-würzige Salsa mit Veggy Exotic und Maiskolben nur zu gut. Garantiert einen vollen Erfolg bei Jung und Alt!

Zutaten

Zubereitung

  1. 1

    Die Hühnerstücke erst in Kokosmehl wenden, dann durch das Ei ziehen, in den Kokosflocken wälzen und fest andrücken. Anschließend beiseitestellen.

  2. 2

    Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Tomaten und Spitzpaprika in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten in einer Pfanne in 2 EL Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und 2 TL Veggy Hot+Spicy würzen. Honig und Essig hinzufügen und den Salsa-Dip einkochen lassen.

  3. 3

    Coconut Chicken in Kokos- oder Sonnenblumenöl frittieren.

  4. 4

    Die vorgegarten Maiskolben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. 5

    Crispy Coconut Chicken mit dem Maiskolben anrichten und gemeinsam mit dem Tomaten-Salsa-Dip servieren.
    Tipp: Kann auch mit frischem Koriander garniert werden.