Pfeffer grün gemahlen

Verpackungsgrößen

Kaum scharf, dafür sehr würzig: die unreifen Beeren der Pfefferpflanze – auch grüner Pfeffer genannt. Deshalb auch Kotányi Pfeffer grün gemahlen probieren.

Der Milde

Grüner Pfeffer ist mit seiner dezenten Schärfe die mildeste Pfeffersorte. Im Vordergrund steht sein frisches, krautiges Aroma. Dieses verleiht Braten, weißem Fleisch und Fisch, Marinaden und Saucen sowie Gemüse und auch Desserts eine raffinierte Würze.

Grünen Pfeffer verwenden

Bei Gerichten mit längerer Garzeit sollten Sie grünen Pfeffer im Ganzen verwenden, da dieser nicht an Geschmack verliert. Die Beeren werden durch Mitkochen in Flüssigkeit weich und müssen vor dem Servieren nicht entfernt werden.

Wir sind dort, wo der Peffer wächst

Damit wir Ihnen das Gewürz in höchster Qualität bieten können, überprüfen wir regelmäßig ob Anbau und Lagerung des grünen Pfeffers unseren hohen Ansprüchen genügen.